Die SchülerInnen der 4. Klassen hatten am 6. Mai die Gelegenheit, Informationen über die NS-Zeit von Betroffenen zu bekommen. Frau Ingrid Portenschlager berichtete über die Erfahrungen ihres Vaters mit dem Holocaust.