Start Kompetenzlernen Schwerpunkt "Soziales Lernen" in der 1. Schulwoche in allen Klassen; Wandertage

 

Auch heuer stand das soziale Lernen im Mittelpunkt der 1. Schulwoche. Neben dem Kennenlernen in den 1. Klassen wurden viele kooperative Aufgaben in allen Schulstufen erfüllt, gemeinsam gefrühstückt oder einfach das Arbeiten im Team geübt. Natürlich durften auch Wandertage in der spätsommerlichen Umgebung nicht fehlen.













Die ersten Klassen erkundeten besondere Plätze der Schulstadt.

"Das erste Ziel war das Lagerhaus. Dort führte uns Herr Schaupmann über viele Stufen hinauf auf die Aussichtsplattform des 52 Meter hohen Silos, von der aus wir einen herrlichen Blick über die Stadt genossen. Anschließend besuchten wir das Museum, in dem wir alte landwirtschaftliche Geräte bestaunten. Danach marschierten wir vorbei an der evangelischen Kirche und der Feuerwehr in den Park des Stadtmuseums. Um 10 Uhr fanden wir uns bei der Bäckerei Müssauer ein, wo uns der Bäckermeister persönlich erwartete. Er war so freundlich und zeigte uns den Keller seines Hauses, der aus dem Mittelalter stammt. Nach einer kurzen Stärkung begaben wir uns zu der Waldrappvoliere. Da die Betreuer gerade anwesend waren, durften wir die Voliere betreten und die Fütterung hautnah erleben. Den Abschluss machte der Besuch des Motorikparks."